Geschichtliche Ereignisse seit unserer Logengründung

Kategorie: Geschichte
1776 Nordamerikanischer Unabhängigkeitskrieg (1775 – 1783)
1778 wurde Turnvater Jahn geboren
1799 Gründung der technischen Hochschule in Berlin
1816 fand die Uraufführung des Schauspiels „Undine“ von E.T.A. Hoffmann statt
1835 fuhr die erste Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth
1840 wurde die erste Briefmarke in England benutzt
1844 fanden in Schlesien die Weberunruhen statt
1849 wurde in Berlin der Zoo eingeweiht
1851 wurde „The New York Times“ gegründet
1861 hat Philipp Reis das Telefon erfunden
1863 gründete Ferdinand Lassalle Reis den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein
1869 Gründung der Hochschule für Musik in Berlin
1869 wurde in Leipzig Martin Anderson–Nexö geboren
1871 Uraufführung von Wagners „Ring des Nebelungen“
1879 fuhr die erste elektrische Eisenbahn der Firme Siemens
1881 hat der Kanzler Bismarck das Sozialgesetz eingeführt
1883 erfolgte ein gewaltiger Vulkanausbruch in der Dudanstrasse ( Krakatau)
1887 bis dato größte Flutkatastrophe des Hwangho in der Provinz Honan (900.000- Tote)
1891 flog Otto Lilienthal sein erstes Flugzeug
1896 fand in Athen die ersten Olympiade der Neuzeit statt
1896 wurde ebenfalls Carl Zuckmayer geboren
1901 Nobelpreis für Physik für W. Röntgen
1902 wurde Hans von Dohnanyi geboren und wurde 1945 hingerichtet
1902 fuhr in Berlin die erste U–Bahn
1905 wurde der erste Skilift am Hochfirst im Schwarzwald eingesetzt:
1916 fand in Wien die Uraufführung der „Ariadne auf Naxos“ von Strauss
1916 begann die Schlacht an der Somme und die sinnlosen Kämpfe um Verdun
1918 Fand die Revolution statt
1920 Gründung von Groß-Berlin (4 Mio. Einwohner)
1925 wurde der Sänger Dietrich  Fischer Dieskau geboren
1926 Aufstellung der ersten Verkehrsampel auf dem Potsdamer Platz in Berlin
1932 Hat der Atomphysiker Heisenberg den Nobelpreis erhalten
1935 wurden die Logen durch die damaligen Machthaber geschlossen
1936 fanden die Olympischen Spiel in Deutschland statt
1941 fanden die ersten Versuche in der „Unschärferelation“ (Atombombe) statt
1942 fand die erste Energiegewinnung durch Uran – Atom – Spaltung statt
1944 fand in der Normandie die Alliierten Operation  „Overlord“ statt
1945 erster Einsatz einer Atombombe in Japan durch die USA
1945 unterzeichnete Deutschland seine Kapitulation
1946 wurden die deutschen Logen wiedereröffnet
1948 war die Berlin–Blockade durch die UdSSR
1948 Währungsreform und Einführung der D–Mark
1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland mit der Hauptstadt Bonn gegründet
1952 ist der Asienforscher Sven Hedin gestorben
1953 fand der Volksaufstand in der DDR statt
1954 wurde Deutschland mit 3 : 2 über Ungarn Fußballweltmeister
1957 ist durch die UdSSR der Satellit „Sputnik“ gestartet worden
1959 Auslauf des Berlin-Ultimatums der Sowjets
1959 die Sonde „Lunik 3“ fotografiert die Rückseite des Mondes
1961 erster bemannter Raumflug um die Erde mit dem Kosmonauten Gagarin
1961 besucht Präsident Kennedy Berlin
1963 wurde der amerikanische Präsident John F. Kennedy ermordet
1964 Ranger 7 sendet Bilder vom Mond zur Erde
1964 entsteht auf Island eine neue Vulkaninsel
1968 fanden die Studentenunruhen in China statt
1969 betrat der Amerikaner Neil Armstrong als erster Mensch dem Mond
1973 wurde in Berlin der Sportpalast abgerissen und durch Neubauten ersetzt
1974 war die größte Baupleite durch den Konkurs des Kreisels in Berlin–Steglitz
1975 war der Ende des Vietnamkrieges
1976 feierte der "Pflug" sein 200. Stiftungsfest mit 204 Gästen, Schwestern und Brüdern
1976 1. Marsbilder und Erdbeben in Berlin
1977 Terrorismus in Deutschland im Höhepunkt (Morde an Ponto, Schleyer und Buback)
1978 Sadat und Begin beschließen den Israelisch–Ägyptischen Friedensvertrag
1979 beginnt die Invasion der Russischen Armee in Afghanistan und dauerte 10 Jahre.
1980 Gründung der freien Gewerkschaft „Solidarität“ in Polen:
1981 Auf den US-Präsidenten Ronald Ragen wird ein Attentat verübt, das er überlebte
1982 Israel gibt die Sinai – Halbinsel zurück
1983 Das erste Kunstherz wird eingepflanzt, der Patient überlebte 112 Tage
1984 Indira Gandhi wird ermordet
1985 Die Erdbevölkerung erreichte die 5 – Milliarden – Grenze
1986 Reaktorausfall in Tschernobyl
1987 russischen Kosmonauten haben einen Dauerrekord im All von 237 Tagen aufgestellt
1988 Die UdSSR veröffentlicht Radarbilder der Venusoberfläche
1989 „Wir sind ein Volk!“ Die Berliner Mauer fällt
1990 Die Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland wird vollzogen
1991 In den Ötztaler Alpen wird ein 6,000 Jahre alter Mann im Gletschereis entdeckt  
1991 1. Golfkrieg, die USA bekämpfen den Irak
1992 Potsdamer Konzert mit Musik des Kaiserenkels durch die Loge „Minerva“
1993 Die Welt beklagt den Tod von Bernhard Minetti
1994 Gedenkstätte Unter den Linden „Neue Wache“ wird wiedereröffnet
1995 fand in Jerusalem die 3.000 Jahrfeier statt
1996 Die Berliner Logen gedenken am Grab von Friedrich II. seines 210. Todestages
1997 Die Oder übersteigt die Dämme in der „Jahrhundertflut“
1997 „Lady Di" stirbt bei einem Autounfall; England verlässt seine Kronkolonie Hongkong
1998 Nach 16 Jahren wird die CDU/CSU und FDP durch Rot – Grün abgelöst
1999 Regierungsumzug nach Berlin
2000 Die Erdbevölkerung erreicht 6 Milliarden
2001 Die Genforschung entschlüsselt alle 39.000 Gene
11. September 2001: Terroranschlag in den USA – Zerstörung des World Trade Centers
19. November 2002: Der „Pflug“ feiert sein 226. Stiftungsfest  
19. März 2003: Der lang angekündigte 2. Irakkrieg beginnt um 3.00 Uhr des Mittwoch-Morgen